• Herzlich willkommen, liebe Frau Wetzler!

    Die Antonius - Apotheke hat,  im Rahmen des ,Gesunden – Marktplatzes‘ www.gesundes-wegberg.de, die Marktführerschaft übernommen. Auf Grundlage der Philosophie ,Gesundheit und Lebensqualität in unserer Stadt, hat die Leiterin der Antonius Apotheke, Frau Meike Wetzler, sofort erkannt, dass es sehr wichtig ist, den Bürgerinnen und Bürgern in Wegberg und der näheren Umgebung von Erkelenz und Wassenberg eine erweiterte Informations und Versorgungsplattform anzubieten.

  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

    Was auch immer Sie im Leben vorhaben – wir sind für Sie da!

    Daher möchten wir Sie nachfolgend auf unseren aktuellen Flyer aufmerksam machen. Bitte nutzen Sie für eine Bestellung unsere Email: info [at] antonius-apotheke-wegberg.de

  • Die Pille danach – Lifestyle oder Abtreibung?

    Was ich darüber wissen sollte

    In Deutschland haben ca. 2,4 Millionen Frauen pro Jahr eine Verhütungspanne. Es besteht also kein Grund für unangenehme Gefühle, Sie sind offensichtlich nicht die einzige, der so etwas mal passiert!

  • Spahn drückt Startknopf zur Abfüllung von COVID-19-Impfstoff in Höchst

    Hessen avanciert zu einem Hotspot der Corona-Impfstoffproduktion: Erst gab vorige Woche BioNTech bekannt, in Marburg RNA-Impfstoff herstellen zu wollen. Jetzt beginnt Sanofi, in Höchst eine Anlage zu testen, auf der einmal in großem Stil DNA-Vakzine abgefüllt werden soll.

  • Kinder-und Jugendmedizin soll Bestandsschutz erhalten

    Am Mittwoch wird Angela Merkels Ministerrunde das Versorgungsverbesserungsgesetz an den Bundestag weiterleiten. Eine Gewinnerin des Gesetzes dürfte die Kinder- und Jugendmedizin werden.

    Von Anno Fricke

  • Aktuelle Corona-Studien: Fatigue als Langzeitfolge bei jedem zweiten COVID-19-Patienten

    Noch Wochen nach ihrer Genesung fühlt sich mehr als die Hälfte der Corona-Patienten angeschlagen, Frauen scheinen etwas häufiger betroffen zu sein als Männer. Außerdem gibt es gute Neuigkeiten für die Impfstoffentwicklung.

  • Ein älteres Pärchen gehen im Park spazieren
    Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) informiert

    Künstliches Kniegelenk nur nach individueller Nutzen-/Risiko-Bewertung

    „Ich leide seit Jahren an Arthrose und mein Arzt hat mir nun ein künstliches Kniegelenk empfohlen. Eigentlich möchte ich einen solchen Eingriff aber vermeiden. Wo kann ich mir eine zweite Meinung einholen, um zu wissen, ob eine Operation wirklich das Richtige ist?“

    Hermann W., Cottbus

  • Keine Frage des Alters: Schmerzhafte nächtliche Wadenkrämpfe

    Dr. med. Carsten Schumann ist Facharzt für Neurologie im NeuroCentrum Odenwald. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen mit Betroffenen nächtlicher Wadenkrämpfe, die altersunabhängig auftreten können.

  • „Als würde der Blitz in meine Beine einschlagen“

    Video-Interview mit einer von nächtlichen Wadenkrämpfen Betroffenen

    Martina leidet seit mehr als 30 Jahren unter schmerzhaften nächtlichen Wadenkrämpfen, die ihr Leben und ihren Alltag lange Zeit stark beeinträchtigt haben. Im Interview gibt Martina anderen Betroffenen Tipps. Sie berichtet davon, welche Auswirkungen ihre Beschwerden und die starken Schmerzen auf ihr Umfeld genommen haben und beschreibt ihre Erfahrungen und ihren Weg hin zu einem unbeschwerten Leben.

     

  • Bronchostop mit Verpackung
    Jetzt neu in der Apotheke: Bronchostop® hilft in jeder Phase des Erkältungsbedingten Hustens

    Zwei Wirkstoffe, zwei Wirkorte

    Eine Erkältung geht neben Halsschmerzen und Schnupfen häufig auch mit dem Symptom Husten einher. Dabei wird zwischen trockenem Reizhusten und produktivem Husten unterschieden. Das Neuprodukt Bronchostop® Sine Hustensaft ist das einzige pflanzliche Arzneimittel in Deutschland, das sowohl bei trockenem Reizhusten als auch bei produktivem Husten einsetzbar ist.

abonnieren