• Die Pille danach – Lifestyle oder Abtreibung?

    Was ich darüber wissen sollte

    In Deutschland haben ca. 2,4 Millionen Frauen pro Jahr eine Verhütungspanne. Es besteht also kein Grund für unangenehme Gefühle, Sie sind offensichtlich nicht die einzige, der so etwas mal passiert!

  • Frau hält sich die Ohren zu
    Ohrgeräusche verursachen Stress

    (akz-o) Ein Pfeifen, Rauschen, Summen, Klingeln, Zischen oder Brummen im Ohr wird landläufig „Ohrensausen“ und im Fachjargon „Tinnitus“ genannt. Bundesweit sind laut der Deutschen Tinnitus-Liga e. V. (DTL) rund drei Millionen Menschen davon betroffen. Der Alltag von Menschen mit Tinnitus ist, je nach Ausprägung, mittel bis stark beeinträchtigt.

  • Hippe Hörgeräte over the counter?

    Herkömmliche Hörapparate könnten bald vom Markt verschwinden. Die Grenze zur Unterhaltungselektronik verschwimmt. Gibt es bald OTC (over the counter)-Hörhilfen?

    Von Thomas Meißner

  • Rauchstopp wird mit moderater Tabaksteuererhöhung verfehlt

    Finanzminister Olaf Scholz (SPD) will durch höhere Steuern auf Tabak und E-Zigaretten mehr Geld in die Staatskasse spülen. Die geplante moderate Erhöhung nutze aber dem Präventionsgedanken wenig, so Onkologen.

  • Leber-Screening jetzt Teil der empfohlenen Gesundheitsuntersuchung ab 35 Jahren

    Wie wichtig die Leber für den Körper ist, bemerkt man oft erst dann, wenn es bereits zu spät ist und Beschwerden aufgetreten sind. Dabei übernimmt die Leber als zentrales Organ wichtige Stoffwechselfunktionen im menschlichen Körper. Daher wird empfohlen, die Leberwerte im Blut regelmäßig überprüfen zu lassen. Ein zusätzliches Screening auf die virusbedingten Leberentzündungen Hepatitis B und C wird ab jetzt beim Hausarzt auf Kassenkosten möglich sein.

  • Auch GlaxoSmithKline produziert jetzt Corona-Impfstoff für CureVac

    CureVac intensiviert seine Kooperation mit dem Pharmariesen GlaxoSmithKline. Gemeinsam will man Corona-Impfstoffe der nächsten Generation entwickeln.

  • Wieso ein gesunder Lebensstil Krebs ausbremsen kann

    Ob ein erhöhtes Krebsrisiko besteht, bestimmen weniger die Gene, sondern vor allem Lebensstil und Umweltfaktoren. Chronische Entzündungen heizen das Tumorwachstum an.

    Von Dr. Bianca Bach

  • Man steht im Wald und putzt sich die Nase
    Achtung Pollen!

    Das hilft gegen Heuschnupfen

    (akz-o) Heuschnupfen ist für Pollenallergiker ein unangenehmer Begleiter durch das Frühjahr. Neben Medikamenten (sogenannten Antihistaminika) können natürliche Mittel helfen, die Symptome zu mildern oder ihnen vorzubeugen.

  • Frau sitzt mit Mund- und Nasenschutz im Zug und schaut auf ihr Handy
    Mund-Nasen-Schutz:

    Die Haut braucht besondere Pflege

    (akz-o) Ob in der Schule oder im Büro, im Bus oder beim Einkaufen: Der Mund-Nasen-Schutz ist mittlerweile ein ständiger Begleiter. Für unsere Gesundheit ist das Tragen der Maske wichtig, für die Gesichtshaut aber stellt dieses schützende Accessoire eine Belastung dar.

  • Ärztin erklärt einer Patientin einen Impfausweis
    Hepatitis-Impfungen auch während der Corona-Pandemie sinnvoll

    (akz-o) Corona ist eine Herausforderung für uns alle. Umso wichtiger ist es, weiteren Gesundheitsrisiken vorzubeugen. Dazu gehört zum Beispiel ein Impfschutz gemäß STIKO (Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut). Denn gegen viele Infektionskrankheiten stehen verträgliche und wirksame Impfstoffe zur Verfügung – zum Beispiel gegen Hepatitis A und B.

abonnieren